Tähti114

  Startseite
  Über...
  Archiv
  About...
  Anders als auf Ansichtskarten (KurzStory)
  Steckbriefe
  In unmittelbarer Ferne (KurzStory)
  One of us (KurzStory)
  Destiny (KurzStory)
  She moves in her own way (KurzStory)
  Soulmates never die (KurzStory)
  Geschichte ohne Namen (tbc)
  Books from Boxes (KurzStory)
  Coffee break in Finnish Home (tbc)
  Dann war das wohl Liebe (KurzStory)
  Besuch auf dem Bauernhof (KurzStory)
  Diamonds (KurzStory)
  The coast is always chaning (KuzStory)
  Some things make...(KurzStory)
  Knowing me, knowing you (KurzStory)
  Wild world (KurzStory)
  5 Jahre (KurzStory)
  An den Landungsbrücken raus (KurzStory)
  And I’m HOME (KurzStory)
  Catch without arms (KurzStory)
  Delmenhorst (KurzStory)
  Forever (KurzStory)
  Ich komme nicht mit (KurzStory)
  In the Shadows (KurzStory)
  The fairytale gone bad (KurzStory)
  Keep your heart broken die 2. (KurzStory)
  Little note (KurzStory)
  Madness (KurzStory)
  Meer (KurzStory)
  Move along (KurzStory)
  Nacht (KurzStory)
  Perfect world (KurzStory)
  Ode to the sun (KurzStroy)
  Still Standing (KurzStroy)
  Symphonie (KurzStory)
  The most redical thing (KurzStory)
  With or without you (KurzStory)
  Won’t forget this days (KurzStory)
  Muutos – Verloren ohne dich! (tbc)
  Die Zeit heilt alle Wunder (beendet)
  Wunderbare Jahre (beendet)
  Keep Your Heart Broken (PartnerStory)
  Tears in heaven (tbc)
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/taehti114

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ruusu

(Dieses Gedicht hab ich zum 3jährigen Jubiläum für eine Freundin geschrieben!)

You are a fallen star
Ripped out of the sky
And when the clouds go by
I wish to see
You and me forever in eternity
I would like to thank you
But my words can not explain
You would wait for me, also if I’m on the last train
You wipe away every of my tears
And protect me from my darkest fears
You will hold me by my hand
Just to keep me understand
You would do everything
No matter whether it’s wrong or right
You would try to win the biggest fight
You are the loveliest rose I’ve ever seen
And the time with you couldn’t better been
When the world seems only black with no more action
And I’ve lost all of my hopes and satisfaction
Only you can bring it back to me
I wish that also you will see
You and me forever in eternity.
I hope, that I could be such a wonderful friend
And that our common time
Will never end.




November Regen

Der Regen klopft gegen mein Fenster
In meinem Kopf dreht sich alles
Und ich sehe schon Gespenster
Ich will weg von hier
Am liebsten wäre ich jetzt bei dir
Doch der Weg zu dir ist endlos lang
Ich hoffe ich komme jemals wieder an
Des Baumes Blätter fallen nieder
Menschen singen wieder dieselben Lieder
Alles in mir ist leer und kalt
Ich glaube ich verliere noch den letzten Halt
Wie konnte das alles nur geschehen
Wir haben uns jeden Tag gesehen
Konnte das alles gar nicht gut gehen
Kannten wir uns zu gut
Oder hatten wir zu viel Mut
1000 Fragen drehen sich um dich
10000 Ängste quälen mich




Meine Welt

Ich will in die große weite Welt
Es gibt nichts
Was mich noch hält
Will alles hinter mir lassen
Bis die Ängste verblassen
Doch einfach weglaufen gilt nicht
Ich muss mir einen neuen Weg suchen
Weiter leben
Weiter streben
Nach dem guten
Alles versuchen
Das Beste zu geben
Nicht mehr stehen
Weiter gehen
Weiter leben.



Freundschaft ist...

Wenn man seinen Weg nicht mehr sieht
Wenn seine kleine Welt untergeht
Wenn die letzte Rose verblüht
Wenn keine große Hoffnung mehr besteht
Wenn all die Liebe scheint versiegt
Braucht man einen Freund der das Böse besiegt
Der einem hilft, wenn man am Boden liegt
Nur mit ihm gewinnt man diesen Krieg!



(Open my eyes gefällt mir noch nicht ganz so, aber ich poste es trotzdem mal! )

Open my eyes

Open my eyes
I can’t see the lies
Which were told about it
Open my soul
There is a hole
Burned deep inside my heart
Open my mind
There is a kind
Of misery
Open my heart
Save me from the
Bloody sharks
Open my ears
I can’t hear the words
Which were spoken
Open my mouth
I would like to shout
But nobody ever understand



It's time

Die Tage ziehn an mir vorüber
Ich weiß genau was ich will
Doch ich falle immer wieder
Halte einfach nicht lang genug still

Die Zeit rauscht mit Lichtgeschwindigkeit
Es gibt nichts, was mir noch bleibt
Alles anders – alles neu – nichts mehr gleich
Alles völlig aufgeweicht

Die Minuten strecken sich zu Stunden
Ich wäre gerne wieder so mit dir verbunden
Wie wir es einst waren
Vor so vielen Tagen

Die Sekunden fließen in die Ewigkeit
Alles was mir noch bleibt sind die Erinnerungen
an eine bessere Zeit
Alles andere scheint zu verschwinden
Kann oder will ich es nicht an mich binden?

Die Momente schienen mir so wichtig
Doch alles ändert sich
Jetzt sind sie nur noch nichtig
Meine schwarz-weiße Welt wird plötzlich wieder bunt

Diese Stunden schienen nie zu vergehn
Doch kaum hatten wir uns versehn
Ist nichts mehr wie es war
Vor gut einem Jahr

Ob alles besser war vor diesem Jahr
Vermag ich nicht zu sagen
Aber nicht nur nachts stell ich mir Fragen
Doch eins ist immer noch wirklich klar
Ich hab euch lieb
Es war ein wundervolles Jahr

Doch jetzt ist es an der Zeit weiter zu gehen
Auf einem Fleck still stehen macht keinen großen Sinn
Zusammen kriegen wir das schon hin
Ohne euch an meiner Seite wäre ich nicht die, die ich jetzt bin!



Without you; without a we

I don’t wanna hold your Hand
Because I know you won’t understand
Understand the TRUTH
I don’t wanna see it in your eyes
That you told me only lies
Lies about the future, the past and the now
I don’t wanna hear this shit
Because mostly I get rid of it
Rid of all the things I don’t like

You are different now but so am I
You are going to loose me
I think in my future it give no we
I can’t say what I feel now
But everything seems to be so real now
I’m not on the way to hate you
But I feel hate deep inside of me
I’m not going to love anymore
But I feel unsure about my future
Without you; without a we
But want you know? I’m happy now!!!

I don’t wanna talk about it
About our ‘lovely friendship’
Which doesn’t exist anymore, does it?
I don’t wanna fall away with you again
Because I don’t know ‘What happens then?’
Will you help me up at my feet again?
I don’t wanna say that everything was bad
Because there’s not so much I really regret

I don’t wanna feel, I don’t wanna fall
I don’t wanna see anything at all
I don’t wanna choose , I don’t wanna tell
I don’t wanna loose anything I try
I don’t wanna taste, I don’t wanna smell
I don’t wanna waste anytime I cry
I don’t wanna learn, I don’t miss
I don’t wanna turn from this.




Barfuß im Regen

(geschrieben für eine Person in meinem Leben, die mir VERDAMMT VIEL bedeutet! Dir gehört mien Herz ^^! Danke für alles!)

Weißt du eigentlich wie viel du mir bedeutest?
Du bist mein ein und alles und doch viel mehr
Es in Worte zu fassen fällt mir wirklich schwer
Du bist mir vertrauter, als eine Schwester es je sein könnte,
Aber doch auch immer fremd
Ich glaube nicht, dass irgendjemand mich viel besser kennt
Nur mit dir tanzte ich im Regen
Nur für dich ginge ich ans End
Nur mit dir kann ich IMMER lachen
Und alle anderen Sachen machen
Nur mit dir macht wirklich alles Sinn
Ohne dich wäre ich nicht die, die ich jetzt bin
Du hörst mir immer zu, gibst mir Tipps
Und in genau den richtigen Momenten Ruh
Ohne dich würd ein Teil von mir sterben
Unsere Freundschaft ist so eine, für die alle werben
Wir haben schon so viel geteilt
Freude, Glück, Trauer und auch Leid
Nur für dich würde ich bis ans andere Ende der Welt gehen
Nur für dich blieb ich Stundenlang im Regen stehen
Nur für dich würde ich noch mein letztes Hemd geben
Mit dir möchte ich noch so viel mehr erleben
Die Zeit mit dir ist immer schön
Zusammen haben wir schon viel gesehn
Ob Hamburg, Bayern oder unser erstes Konzert
Doch all die Zeit mit dir war’s Wert
Die meiste Zeit mit dir war wirklich unbeschwert
Damals haben wir uns so oft gesehn
Viele liebe Menschen mussten doch schon von uns gehen
Ich habe schon immer alles von dir bekommen
Den guten Geschmack und nacher auch noch die Windpocken
Auch du warst es die es mich lehrte richtig zu rocken
Du bist noch die coolste Person die ich immer kannte
Wenn ich mal Kinder haben sollte
Stell dich drauf ein
Du wirst Patentante!
Auch wenn wir meine Mutter für das Terremoto noch ein wenig hassen
Eins muss ich ihr wirklich lassen
Ohne sie hätte ich auch nicht dich
Und das wär wirklich fürchterlich!
Du bist so ein süßes Schnuckelschwein
Ich liebe dich mein Sisarlein!



Everything fades

I try to open your eyes
But you don’t see the lies
I try to open your ears
But you don’t wanna hear my fears
What should I do? What should I do?
I really like you!

You say you say you don’t wanna fall
But so you’ll loose it all
Can’t you see? It’s everything only misery
You say you don’t wanna regret anything you do
Without us you can’t go through
Was that all a big lie?
Why you don’t wanna have us at stand by?

You say we’re your bestes friends
And that our time will nerver ever end
But now it’s time to face the truth
You say you can’t believe that everything fades



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung